• Sie brauchen mehr

    als nur 3D Druck?


    CAD Konstruktion

    in SolidWorks - erledigen wir auch.

Eine neue 3D Druck Technologie – Multi Jet Fusion bei 3D Druck24

Das Team von 3D Druck24 freut sich über die jüngste Erweiterung unseres Portfolios. Die Ansprüche der Kunden steigen von Tag zu Tag, und das ist gut so. Wir haben zur rechten Zeit reagiert. Mit dem brandneuen Multi Jet Fusion Verfahren von HP sind wir jetzt nicht nur in der Lage, viele Ihrer Pläne und Konstruktionen wesentlich schneller zu realisieren, sondern sparen auch noch an den Kosten. Das Multi Jet Fusion Verfahren kommt in den 3D Druckern der HP Jet Fusion 500/300-Serie zur Anwendung. Diese Drucker und dieses Verfahren haben uns so beeindruckt, dass wir gleich auf den Zug aufgesprungen sind.

Das sind die sensationellen Eigenschaften beim Multi Jet Fusion Druck

  • Verringerung der Kosten pro Bauteil um bis zu 50%
  • Automatisierte Rückgewinnung des überzähligen Druck-Materials nach dem Druckvorgang, Wiederverwendbarkeit liegt bei bis zu 80%.
  • Steigerung der Geschwindigkeit des Drucks um bis zu Faktor 10 im Vergleich zu FDM-(Fused Deposition Modeling), SLA (Stereolithografie) und Material-Jetting
  • Druck von mehreren Iterationen von Bauteilen parallel
  • Druck in Vollfarbe (mehreren Farben), Schwarz oder Weiß
  • Ausgezeichnete Genauigkeit und Festigkeit mit den dazugehörigen Druckstoffen, z.B. ±0,2 mm/0,008 Zoll auf XY für hohle Teile unter 100 mm

Volle Voxel-Kontrolle erschafft die Zukunft im 3D Druck

HP hat es geschafft eine volle Voxel-Kontrolle während des Druckvorgangs zu realisieren. Die Voxel entsprechen in einer dreidimensionalen Konstruktion den Pixeln in einer zweidimensionalen Darstellung auf dem Bildschirm. Während die Pixel die einzelnen Punkte bezeichnen, aus denen die Grafik besteht, handelt es sich bei den Voxels um die Gitterpunkte der dreidimensionalen Konstruktion. Durch den Multi Jet Ansatz mit den verschiedenen Düsen und der vollen Voxel-Kontrolle haben wir jetzt bisher undenkbaren Möglichkeiten. Schon während des Druckvorgangs können wir Teile mit spezifischen funktionalen Eigenschaften an jeden Punkt des Modells einbauen. Diese Teile können sogar unterschiedliche physikalische Eigenschaften zum restlichen Modell haben. Dies bedeutet einen erheblichen Zugewinn an der verfügbaren Komplexität der Anforderungen. Man stelle sich nur vor, wie wir mit dieser Voxel-Kontrolle in naher Zukunft die Möglichkeit haben werden, Teile mit integrierten elektronischen Schaltkreisen zu drucken.

Die 3D Druck Arbeit an sich wird mit Multi Jet leichter

Dabei machen uns die neuen Geräte mit der Multi Jet Fusion Technologie auch das Leben im Alltag leichter. Die Geräte arbeiten extrem sauber, in dem sie eigene geschlossene Systeme für das Laden und das vollautomatische Mischen der verschiedenen Druckmaterialien verfügen. In realiter sieht der Druckvorgang jetzt so aus, dass wir die fertigen Konstruktionsdaten an die Maschine schicken. Dann beladen wir den Drucker mit den benötigten Materialien und stellen die Art des Jobs ein. Der Drucker startet den Job, sobald der eingestellte Zeitpunkt erreicht ist oder wir ihm den Befehl schicken. Dann mischt er die Materialien selbsttätig und unerhört präzise. Der Druckvorgang kann mehrere Ausgaben des Modells gleichzeitig umfassen. Nach dem Ende des Druckens wird das überflüssige Material automatisch zurückgewonnen und für die Entnahme aufbewahrt. Die fertigen Teile können zur Weiterverarbeitung entnommen werden.

Steigen Sie ein bei den neuen 3D Druck Möglichkeiten

Wenn Sie diese Eigenschaften mit den bisherigen Möglichkeiten des 3D Drucks vergleichen, können Sie vermutlich nachvollziehen, dass wir im Team von 3D Druck24 etwas aufgeregt sind. Wir freuen uns, dass wir auch bei diesem Entwicklungsschritt von Anfang an mit dabei sind. In Kürze werden wir Sie in unseren News weiter in die neue Technologie einführen und natürlich Praxisberichte vorlegen, anhand derer Sie Ihre neuen Ideen formulieren können. Zusammen können wir ab sofort neue Wege beschreiten.