• Sie brauchen mehr

    als nur 3D Druck?


    CAD Konstruktion

    in SolidWorks - erledigen wir auch.

Die 3D-Druck Dienstleistung in der Medizin

Ein 3D-Druck Dienstleister wie 3D-Druck24 wäre falsch beraten sich nur um die Einholung und Abarbeitung von Aufträgen zu kümmern. Natürlich ist für uns die gute Beziehung zu den Kunden und die vertrauensvolle Zusammenarbeit ein wesentlicher Faktor für eine exzellente und preiswerte 3D Druck Dienstleistung. Aber wir müssen uns auch um die Forschung kümmern. Wenn wir nicht ganz vorne mit dabei bleiben, sind wir als 3D Druck Dienstleister in wenigen Jahren „weg vom Fenster“. Denn unsere faszinierende Technologie entwickelt sich rapide und wird binnen Kürze alle Fertigungszweige in der Industrie wie der Forschung durchdrungen haben.

Mit der 3D Druck Dienstleistung ist bereits der Bau eines flugfähigen Airbus in allen Teilen geglückt. Zwar hat das Modell nur vier Meter Spannbreite, aber die Betonung liegt auf „alle Teile“. Weitere wichtige Impulse kommen aus der Medizin. Im Austin Hospital in Melbourne haben Ärzte eine Abhandlung mit dem Titel „3-dimensional printing in medicine“ herausgegeben, in der sie die fünf Einsatzbereiche des 3D Drucks mit den größten Möglichkeiten aufzeigen. In allen diesen fünf Bereichen wird geforscht und experimentiert. Einige stehen dicht vor der Serienreife. Es ist schlichtweg faszinierend, was da auf uns zukommt.

  1. Eine Tablette für alles

    Wozu sich im Alter täglich mit dieser umfangreichen Tablettenschachtel abmühen, wenn sich man doch alle medizinischen Wirkstoffe, die man benötigt, in eine einzige Tablette „printen“ lassen kann, die die Wirkstoffe zeitversetzt freigibt? Die Verschreibung der nahen Zukunft kann also in einer Email samt Datenblatt an die Apotheke bestehen.

  2. Die Prothese aus dem 3D Drucker

    In der Serienfertigung sind Prothesen zwar teuer, aber immerhin für die Kassen erschwinglich. Die individuelle Fertigung einer Prothese erfordert nach wie vor extrem hohe Investitionen. Seit den Fortschritten der 3D Druck Dienstleistung in der additiven Fertigung von Metall-Modellen auch in Verbindung mit Kunststoffen klopfen die ersten Prototypen bereits an die Tür.

  3. Dezentralisierte Fertigung von Medizinprodukten

    Aufwendige medizinische Instrumente, Produkte und Medikamente werden bisher nur in wenigen Zentren auf der Welt gefertigt und teuer gelagert. Die 3D Druck Dienstleistung kann die Herstellung dezentralisieren und weltweit lokalisieren. Das bisher größte Problem stellt dabei die Qualitätskontrolle dar, die in der Medizin den höchsten Stellenwert einnimmt.

  4. Operationen, die an 3D Modellen getestet werden

    So gut wie realisiert ist die 3D Druck Dienstleistung in Bezug auf Operationsmodelle. Es ist erwiesen, dass Operationen, die vorher an maßgeschneiderten Modellen aus dem 3D Drucker geübt werden, wesentlich schneller, kostengünstiger und risikoärmer ablaufen, als bisher. Auch verringern sich die möglichen Folgeschäden und Belastungen für den Patienten. Kein Wunder, denn das Modell entstammt aus der Vorlage seines eigenen Körpers. Konstruiert werden sie auf Grundlage der Daten aus dem CT und MRT, die mit dem Patienten selbst durchgeführt wurden.

  5. Die 3D Druck Dienstleistung zum Druck menschlicher Zellen

    Den Höhepunkt der Forschung stellt aber die Herstellung von ganzen Organen mit der 3D Druck Dienstleistung dar. Das klingt jetzt wirklich nach Star Trek, aber schon derzeit werden Organoide mit dem Bio-Printing gedruckt. Diese Organoide sind kleine aber funktionierende Einheiten großer Organe, die für die Forschung benutzt werden. Sobald es gelingt, die Organoide im größeren Maßstab herzustellen, können diese Gewebestrukturen in beschädigte oder kranke Organe eingesetzt werden und ihre Funktion wieder herstellen. Allerdings gibt es noch eine große Hürde zu überwinden. Bislang werden im Bio-Printing Zellstrukturen aus einer Nährlösung gedruckt, indem sie durch ein Gel stabilisiert werden. Dieser Vorgang darf aber nur wenige Minuten dauern, da die Zellen sonst absterben. Größere Zellstrukturen haben im Moment also noch keine Chance. Aber die Zeit wird kommen.