• Sie brauchen mehr

    als nur 3D Druck?


    CAD Konstruktion

    in SolidWorks - erledigen wir auch.

Ein neues Weltzentrum für die 3D-Druck Dienstleistung?

Die 3D Druck Nachrichten aus Singapur verdichten sich. Die asiatische Metropole war immer schon weit vorne mit dabei, wenn es um die Nutzbarmachung neuer Technologien und Dienstleistungen ging. Seit einigen Jahren macht sich Singapur auch einen Namen als weltweit forschender und agierender 3D Druck Dienstleister. Hier drei Beispiele aus jüngster Zeit.

3D Druck in Singapur

150 Millionen Dollar hat die Regierung in Singapur in die Erforschung neuartiger 3D Druck Dienstleistungen investiert. Das so ausgestattete Singapore Centre for 3D Printing legt auch gleich ein schnelles Marschtempo vor. Dieser Tage wird eine Planung veröffentlicht, wie eine ganze Sozialsiedlung kostengünstig und äußerst schnell aus 3D gedruckten Bausteinen entstehen kann. Zwar sind weltweit schon kleinere Brücken und Häuser im 3D Druck Verfahren hergestellt worden, zwar forschen speziell die Deutschen und die Saudis mit Hochdruck an Betonarten, die sich zum Drucken eignen, aber so weit hat noch keiner gedacht. Die ersten Wohnungen als Prototypen sind bereits nach diesem Denkmuster entstanden. Und zwar sollen einzelne Teile der Gebäude in noch zu entwickelnden 3D Druckern gedruckt, zur Baustelle transportiert und dort nach dem Legostein-Prinzip zusammengesetzt werden. Natürlich hofft man in Singapur darauf, dass der Beton rechtzeitig fertig wird.

Neue 3D Druck Materialien

Das zweite Beispiel bezieht sich auf neue Materialien für die 3D Druck Dienstleistung. Die Singapore University of Technology and Design hat in Zusammenarbeit mit der Hebrew University in Jerusalem das dehnbarste Material zum 3D Druck entwickelt. Das völlig neuartige Elastomer aus bestimmten Harzstämmen ist zur Polymerisation geeignet. Es ist nach dem Druck dehnbar und zwar um unglaubliche 1100 Prozent, ein bislang unerreichter Wert. In Testreihen wiesen die Forscher nach, dass das Material auch nachdem es mehr als 1000 Mal zusammengedrückt wurde, seine Elastizität behielt und die ursprüngliche Form wieder annahm. Für das Material sind viele Einsatzformen denkbar, so wurde schon ein Greifer gedruckt, der extrem sanft zugreifen kann.

Prothesen aus dem 3D Druck

Das dritte Beispiel schließlich ist die Eröffnung eines neuen Medizinzentrums für 3D Druck Dienstleistungen in Singapur. In der Anlage für 13 Millionen Dollar werden zukünftig viele 3D Druck Dienstleistungen für die Krankenhäuser der Stadt erbracht werden. Dazu gehören bewährte 3D Drucke wie Herzklappen, gedruckte Befestigungsklammern für Brustkörbe, Prothesen-Modelle und vieles andere mehr. Dazu stehen nicht nur die modernsten 3D Drucker zur Verfügung, sondern auch interagierende 3D Scanner. Aber es wird auch entsprechende Forschung betrieben. Derzeit richten sich die Bemühungen auf entscheidende Durchbrüche in den Bereichen Implantate, chirurgische Instrumente, Haut- und Gewebeentwicklung sowie funktioneller Prothetik.

Das ist für uns als Ihr 3D Druck24 Dienstleister natürlich Zukunftsmusik, aber als Ihr Dienstleister im B2B Gebiet sind wir ganz vorne mit dabei.

Fragen Sie uns einfach nach den neuen Möglichkeiten, die wir für Sie und Ihre Firma realisieren können.